Freitag, 16. November 2012

Bike your Iphone

Fahrradfahren und dabei im Internet surfen geht nicht? Geht doch.
Acht cleveren Befestigungstools für Iphone und Co. sei Dank.



Mit den praktischen Halterungen lassen sich die gängigen mobilen Geräte mit wenigen Handgriffen mit einer Muffe am Fahrradlenker anschrauben.
Je nach Anspruch und Geldbeutel sind die Modelle von knapp 20 Dollar bis zu 130 Dollar zu haben. Einige eigenen sich ausschliesslich fürs Iphone, die meisten sind grössenvariabel. 
Ob hoch oder quer – lässt sich bei jeder Halterung einstellen. Fast alle integrieren eine Schutzhülle, die vor Feuchtigkeit und Staub schützt.  Zu haben sind auch Extras wie Akkuerweiterung und Lautsprecherfunktion. Letztere liefert bis zu 10 Dezibel Sound. 
Die Bedienelemente sind im eingespannten Zustand unterwegs weitgehend zugänglich, um beispielsweise während der Fahrt Fotos und Videos zu machen.
Der Clou für Kontrollfreaks: Eine der Halterung lädt via wireless-Sensor Daten wie Geschwindigkeit oder Herzfrequenz aufs Iphone. Dafür muss man halt mit knapp 130 Dollar auch etwas tiefer in die Tasche greifen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen